WLAN optimieren - allgemeine Tipps und Tricks für mehr Geschwindigkeit

Geschrieben von
| |

WLAN Repeater

Vor- und Nachteile eines Wlan Repeaters

Der Nachteil eines Wlan Repeaters bei alternativen Netzwerk-Lösungen.

Ein Wlan Repeater basiert auf der Kommunikationstechnik eines Wiederholers (repeat = wiederholen, Repeater = Verstärker). Das bedeutet, er empfängt ein Signal und sendet es verstärkt wieder aus.
Dabei dient er der Erhöhung der WLAN-Reichweite und NICHT wie weitläufig gedacht, der Erhöhung der Geschwindigkeit bzw. Bandbreite.

Ein entscheidender Nachteil eines Wlan Repeaters im Vergleich zu einem Powerline Adapter mit Wlan Access Point.

Ein herkömmlicher Repeater halbiert die Datenübertragungsrate des Wlan-Funknetzes, da er sowohl mit den Endgeräten (Handy, Laptop, Smart-TV) als auch mit dem Wlan Access Point (Router) kommunizieren muß.
Das heißt, er muss in 2 Wlan Netzwerken gleichzeitig senden und empfangen: im Wlan-Netz des Routers und im eigenen Netz..
In einem herkömmlichen 300 Mbit/s Wlan würde sich die Bandbreite (bei vollem Empfang!) bereits auf 150Mbit/s reduzieren. Hinzu kommen dann noch negative Einwirkungen, wie z.B. Wände (auch Trockenbau) und Zimmerpflanzen.
Da kann die Bandbreite bereits zu gering werden um beispielsweise die Streamingbox und das Smartphone gleichzeitig genügend zu versorgen.
Weiterlesen: WLAN Repeater