BIOS Passwort vergessen

Bios Passwort Schutz umgehen

Es kommt vor , das man einen Rechner erstanden hat , der mit einem Bios-Passwort (abgekürzt: PW) versehen ist, das nicht bekannt ist oder vergessen wurde. Bei "normalen" PC´s, die über eine austauschbare Bios-Batterie verfügen, ist das kein großes Problem - einfach Batterie herausnehmen und nach einiger Zeit wieder einsetzen. Damit sind alle Bios Einstellungen wie Uhrzeit , Festplattentyp u.s.w. und eben auch das Bios-PW gelöscht. Bei Notebooks wird es da etwas komplizierter, da die Batterie schwer erreichbar ist. Probleme gibt es auch bei festgelöteten Bios-Akkus (286er bis 486er) bzw. der guten alten "Dallas Realtime-Clock", in dem die Batterie integriert ist (bis Pentium1). Glücklicherweise (bzw. ärgerlicher Weise in Bezug auf die Sicherheit) gibt es "Masterpasswörter", die der Bios-Hersteller erfunden hat, um zum Beispiel für Servicezwecke das PW zu umgehen. Dabei ist folgendes zu beachten: Diese Passwörter dürfen selbstverständlich nur am eigenen Computer benutzt werden. Jeglicher Versuch in fremde Computer einzudringen, ist strafbar. Die Schreibweise ist wichtig: "Groß und klein" ! Versuche beide Schreibweisen. Das "y" und "z" ist bei der Eingabe Tastenverkehrt angeordnet (amerikanisches Tastaturlayout).

Die Masterpasswörter sind nach Bios - Mainboard bzw PC-Hersteller sortiert, wobei wohl meistens ein Award bzw Ami-Bios verwendet wird. Es gibt aber auch Tools (kleine Programme), mit denen man das Passwort auslesen (funktioniert leider nicht immer) oder die Bios-Einstellungen löschen kann. Das geht natürlich nur, wenn der Rechner noch bootet und das PW nur verlangt, um ins Bios zu gelangen.

AmiPW - liest das Passwort aus AMI-Bios aus
AwardPW - liest Award-PW aus

Die  Debuglösung im MS-DOS Modus
Den Befehl "debug.exe" aufrufen und folgende Zeichenfolge nacheinander eingeben:
-o 70 2e  
-o 71 ff
-q

Nach einem Neustart des Rechners meldet sich das Bios mit einer CMOS Fehlermeldung und lässt Dich ohne Passwort in das Setup. Aber Achtung, da das CMOS einen Reset bekommt, werden auch die Bioseinstellungen zurückgesetzt!

Masterpasswörter

Advance: Integration: Advance
AMI-Bios: ami amidecod amipswd AMIPSWD AMI A.M.I. aammii AMI~ amiami AMI.KEY AMISETUP AMI?SW AMI!SW AMI_SW bios310 BIOSPASS CMOSPWD KILLCMOS 589589 ami.kez ami° helgaßs HEWITT RAND
Amptron: Polrty
AST: SnuFG5 nuFG5
Award-Bios: 01322222 1EAAh 256256 589589 589721 ?award admin alfarome aLLy aPAf award award_? award.sw AWARD SW AWARD_SW AWARD_PW award_ps AWARD?SW awkward BIOS bios biostar biosstar CONCAT CONDO condo djonet efmukl g6PJ h6BB HELGA-S HEWITT RAND HLT j09F j256 j262 j322 j64 lkw peter lkwpeter PASSWORD SER setup SKY_FOX SWITCHES_SW Sxyz SZYX t0ch88 t0ch20x ttptha TTPTHA TzqF wodj ZAAADA zbaaaca zjaaadc zjaaade
Biostar: Biostar Q54arwms
Compaq: compaq
Concord: last CTX
International: CTX_123
CyberMax: Congress
Digital Equipment: komprie
Enox: xo11nE
Epox: central
Freetech: Posterie
HP Vectra Serie: hewlpack
IBM: IBM MBIUO sertafu
Iwill: iwill
Jet Way: spoom1
Joss Technology: 57gbz6 Technolgi
MachSpeed: sp99dd
Magic-Pro: prost
Megastar: Star
Micron: sldkj754 xyzall
Micronics: dn_04rjc
M Technology: mMmM
Nimble: xdfk9874t3
Packard Bell: Bell9
QDI: QDI
Quantex: teX1 xljlbj
Research: Col2ogro2
Shuttle: Spacve
Siemens Nixdorf: SKY_FOX
Speedeasy: lesarot1
SuperMicro: ksdjfg934t
TMC: BIGO
Toshiba: 24Banc81 Toshiba toshy99
Vextrec Technology: Vextrec
Vobis: merlin
WIMBIOSnbsp BIOS v2.10: Compleri
Zenith: 3098z Zenith
Zeos: zeosx

Wenn ihr ein Masterpw habt was hier noch nicht steht, dann bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und so gelangt man in´s Bios

IBM Aptiva: Haltet einfach beide Maustasten gedrückt während das System hoch fährt
Toshiba Laptops: Haltet die linke Shift-Taste gedrückt, während das System bootet
AMI, Award: Del oder entf beim starten drücken
Toshiba: Esc beim starten drücken
Toshiba; Phoenix; Late model PS/1 Value Point and 330s: F1 beim starten drücken
NEC: F2 beim starten drücken
Compaq: F10 when square in top RH corner of screen
IBM PS/2s: Ins beim starten drücken
Dell: Alt + Enter
Verschiedene: Alt + ?
einige PS/2s: Ctrl-Esc /Ctrl-Alt-Esc
diverse: Ctrl Ins Some PS/2s when pointer at top right of screen Ctrl Alt Esc AST Advantage, Award, Tandon Ctrl Alt + General Ctrl Alt S Phoenix Ctrl Alt Ins Zenith, Phoenix Ctrl S Phoenix Ctrl Shift Esc Tandon 386 Shift Ctrl Alt + Num Pad Del Olivetti PC Pro Setup disk Old Compaqs, Epson (Gemini), IBM, IBM PS/2, Toshiba, most old 286s Leider gibt es auch einige PC´s bei denen nur mittels einer speziellen Diskette die Bios-einstellungen ändern kann. Solche Rechner sind jedoch meist uralt und kaum noch in Betrieb. Noch eine kleine Hilfe bei einem fehlgeschlagenen AMI-Bios-update: Die .bin datei auf eine ansonsten komplett leere disk kopieren und in Amiboot.rom umbenennen. Rechner starten, Strg+Pos1 gedrückt halten Der biosupd.monitor sollte starten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv