kostenlose Onlinehilfe

PC-Hilfe

der Support

| |
Geschrieben von

Kostenlose Hilfe bei PC-Problemen

Oft passiert es am Wochenende oder an Feiertagen: Der PC stürzt immer wieder scheinbar grundlos ab, die neue Software läuft nicht oder der Monitor bleibt dunkel.

Auf Schwerin-PC.de ist guter Rat nicht nur billig, sondern sogar kostenlos!

Der Grund: Im Internet gibt es etliche "Experten-Communitys", in denen sich PC User eigentlich gegenseitig helfen sollten. Doch der Alltag sieht oft anders aus. Neulinge werden oft nicht ernst genommen und als erstes auf die "Suchenfunktion" hingewiesen. Fragen werden oft nur kurz beantwortet - das eigentliche Problem aber oft außer acht gelassen. Schwerin-PC.de will dieses Manko durch ein Gratis-Angebot erweitern - ohne Verarschung und ohne teure Service Nummern!

Erste Hilfe für den PC: Oft teuer und langsam
Fast immer passiert es am Wochenende: Ein Virus nistet sich auf der Festplatte ein, dasCD-ROM-Laufwerk streikt, neue Software zerschießt Teile des Betriebssystems oder irgendein Programm will einfach nicht starten. Spätestens jetzt ist guter Rat teuer oder eine Geduldsprobe: Der ratlose PC-Nutzer hat oft nur die Wahl zwischen teuren 0900er-Hotlines, bei denen findige Spezialisten zum Expertenpreis von bis zu 1,86 Euro pro Minute nach langer Warteschleifen-Musik das Problem einzukreisen versuchen, oder er schreibt eine Mail an den PC-Hersteller – und macht sich auf wochenlanges Warten gefasst. Noch teurer ist ein PC-Notdienst mit Vor-Ort-Service, der bis zu 130 Euro pro Arbeitsstunde kosten kann.Eine weitere Möglichkeit ist ein Anruf beim PC-Hersteller – nur sind die Call-Center-Mitarbeiter oft völlig überfordert und können bei Problemen, die sich auf nachträglich installierte Soft- oder Hardware beziehen, nicht weiterhelfen. Trotzdem glühen bei vielen Computerfirmen jeden Tag die Hotline-Drähte. Die größten Probleme der Anrufer: Fehlgeschlagene Internetverbindungen, Betriebssystem-Installationen sowie fehlende Treiber für Sound- und Grafikkarten.