der meistgenutzte: MSIE

DFÜ

Als Datenfernübertragung (kurz DFÜ) bezeichnet man die Übermittlung von Daten zwischen Computern über ein Medium, bei der ein zusätzliches Protokoll verwendet wird. Am weitesten verbreitet ist hier die DFÜ über das Telefonnetz.

Um die Daten übertragen zu können, müssen sie für das Medium geeignet aufbereitet werden. Dafür ist spezielle Hardware, z. B. ein Modem oder eine ISDN-Karte notwendig.

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv